Samstag, 17. Juni 2017

Neue Figuren bei Germania

Aufgrund des neuen Projektes "Englischer Hafen um 1570", meines Kumpels Michel, haben wir uns überlegt, welche Figuren man dafür verwenden könnte. Nach einigen Sichtungen vieler Bilder im Internet, fiel die erste Auswahl an Figuren auf diese sechs Kandidaten ...


Durch Unterstützung von Michael Cremerius (Germania-Figuren), konnten wir diese Figuren verwirklichen.
Den ersten Resin-Testguss habe ich vor kurzer Zeit zur Ansicht bekommen. Die Figuren sehen sehr gut aus und sind, wie gewohnt (!), sehr detailreich und von guter Qualität.



Dieses Figurenset habe ich auch gleich bemalt.



Voraussichtlich ist das Set spätestens auf der Zinnfigurenbörse in Kulmbach (11.08 - 13.08.17) erhältlich. Einen früheren Erscheinungstermin kann man zu gegebener Zeit auch auf der Homepage bei Germania-Figuren entnehmen.



Montag, 1. Mai 2017

Expedition in Deutsch-Südwestafrika

Anfang März konnte mein Kumpel, Michel Vogt, auf der "PMC-Südpfalz"-Ausstellung recht günstig Hausboote von der Fa. Grey Funnel Line  erwerben. Freundlicherweise hat er mir einen kompletten Bausatz überassen.
Zunächst war mir noch nicht klar, wie ich es in einem Diorama präsentieren sollte. Nach reichlichen Überlegungen und Fachsimpeln mit Michel, habe ich mich entschlossen, dieses Hausboot nach Afrika zu verlagern. Um das Hausboot herum soll eine kleine Szene entstehen, die eine Expedition in Afrika zur Kolonialzeit um die Jahrhundertwende zeigen soll, die am Ufer gerade Waren auf das Hausboot verladen.
Da es hierzu keine speziellen Figuren gibt, werden ich wohl aus verschieden Sets etwas zusammenstellen müssen. 
Ein Set, welches mir sehr gut gefällt, stammt von Hecker&Goros, das man bei Germania-Figuren kaufen kann.
Diese Figuren sind sehr schön detailiert und es macht immer wieder Spaß diese Kleinen zu bemalen.

Die ersten drei Figuren aus diesem Set habe ich schon  bemalt. Es zeigt zwei deutsche Soldaten der Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika und einen Zivilisten.


Weitere Bilder werden zu gegebener Zeit wieder auf meinem Blog veröffentlicht werden.

Samstag, 29. April 2017

Hunde von Stenfalk

Ich habe von Torsten zwei Testabgüsse  bekommen - vielen Dank auch dafür !

Sie sind aus Resin und die Qualität ist wirklich sehr gut. Nun habe ich mir mal Zeit genommen diese zu bemalen.

Zunächst einmal der Wolfshund, der wohl in meinem zukünftigen "Burgleben"-Diorama seinen Platz finden wird.


Und dann noch den Mastiff, den ich in bräunlichen Fabtönen gemalt habe.



______________________________________________


Stenfalk hat zwei neue Hunde im Massstab 1:72  modelliert. Es handelt sich hierbei um einen irischen Wolfshund und einen Mastiff  Neapolitani.
Die Qualität und die Detailierung sind sehr schön geworden.

IrischerWolfshund...

(Die Figur dient zum Größenvergleich.)

Mastiff Neapolitani

(Die Figur dient zum Größenvergleich.)

Freitag, 21. April 2017

Tercios Miniatures (28 mm)

Vor einigen Monaten habe ich mich via Kickstarter an einem Projekt von Tercios Miniatures beteiligt. Das Thema war interessant und auch die geplanten Figuren sahen vielversprechend aus.
Über den Ablauf des Projektes wurde ich immer informiert und auf dem aktuellsten Stand gehalten, was ich sehr lobenswert finde.
Gestern war es soweit und ich habe meine beiden Sets erhalten. Der erste Eindruck war sehr gut. Die Zinnabgüsse sind sehr detailiert und von guter Qualität.
Die Sets müssen noch zusammengebaut werden, weshalb ich euch hier nur Bilder vom Hersteller zeigen kann.









Mit diesen beiden Sets habe ich eine kleine Vignette geplant, die ich nach Vollendung hier wieder zeigen werde.

Montag, 3. April 2017

Burgleben (Update 03.04.17)

Die ersten Kinderfiguren sind fertig bemalt.
Sie sind aus einem Set von Valdemar-Miniatures, die man im Online-Shop von Fredericus Rex bekommen kann.